OG Prüfung am 01.12.2018

 

Am 01.12.18 hatten wir unsere OG Prüfung, die aus Termingründen auf dieses Datum nach hinten verlegt wurde,

der Wettergott hat uns dazu einen tollen Tag beschehrt.

Leistungsrichter Karl Deisenroth und Prüfungsleitung Jörg Friedrich mit Ronni Wöllner konnten folgende Hundeführer begrüßen.

Sachkundenachweis

Daniel Paar, OG Immenhausen

Begleithundeprüfung:

Viola Meex, OG Immenhausen, Tessa

Daniel Paar, OG Immenhausen, mit Tysen

Uwe Wirz, OG Immenhausen, mit Pira vom Hattorfer Land

Julia Hobein, OG Immenhausen mit Jago vom Arjakjo

IPO 1, OG

Laura Reinemann Warstein, OG Melsungen mit Quira von Team Günbell

IPO 3

Jürgen Hobein, OG Immenhausen, mit Grisu vom Dreimännchen

Wilhelm Hauptreif, OG Immenhausen, mit Basco vom Brandkopf

FH 2

Adolf Fuckner, OG Hessisch Lichtenau, mit Lockyn vom Fern-Tal

                                                               und Venja vom Ebdorfergrund

Fährtenleger bei der FH 2 waren Ralph Meex und Philipp Elster, Helfer im Schutzdienst war Philipp Elster

Bis auf einen Hundeführer haben alle Hundeführer das Prüfungsziel mit ihren Hunden erreicht.

Mit guter Verpflegung durch die Küchenfeen Heidi Hauptreif und Ilka Hobein und dem Mundschenk Friedrich Quandt konnten die

Teilnehmer und Gäste am Prüfungstag gut bewirtet werden.

Am Nachmittag gaben Prüfungsleiter Jörg Friedrich und Leistungsrichter Karl Deisenroth die Ergebnisse bekannt,

sie bedankten sich bei allen Helfern und Teilnehmern für ihren fairen Einsatz.

Den Teilnehmern in der Prüfungsstufe BH wurden für ihre bestandene Prüfung Pokale überreicht.

1. Vorsitzender Jürgen Hobein bedankte sich bei Karl Deisenroth für seine Richtertätigkeit und beendete den

offiziellen Prüfungsteil, so konnte man noch gemütlich zusammen sitzen und etwas fachsimpeln.

 

 

          

         

 

 

 

OG Prüfung am 07.04.2018

Der erste schöne Tag im Jahr und die OG Immenhausen hat Prüfung.

Trotz des langen Winters haben wir es wieder geschaft.

Prüfungsleiter Jörg Friedrich mit seinem EDV Spezialisten Ronny Wöllner hatten alles gut vorbereitet.

Jörg Friedrich begrüßte am Morgen unseren Leistungsrichter Eckhard Roddewig, der mit seiner Ehefrau angereist war und

folgende Hundeführer unserer OG:

Jürgen Hobein, mit Grisu vom Dreimännchen,  IPO 2

Wilhelm Hauptreif, mit Basko vom Brandkopf,  IPO 2

als Gäste begrüßte er:

Hans Andree, mit Sofia-Loren vom Fürstentum Kaunitz, IPO 1

Manfred Lampe, mit Chato vom Cap Arkona FH 1

Heinz-Dieter Pfurr, mit Paula,  FH 1

Andrea Stodolski, mit Zoltan vom Hohner Berg, FH 2

Bernd Ditze, mit Astra vom Wodans Zwinger FH 2

ferner bestanden unsere neuen Mitglieder Uwe Wirz, Viola und Ralph Meex den Sachkundenachweis.

Als neue Fährtenleger wurden Ralph Mees und Julia Hobein in den Prüfungsablauf eingeführt.

Unser Junghelfer Philipp Elster stand zum ersten mal als Helfer bei einer Prüfung auf dem Übungsplatz,

Leistungsrichter Roddewig lobte seine Helfertätigkeit.

Mal wieder standen Heidi Hauptreif und Ilka Hobein in der Küche und zauberten uns ein hervorragendes Mittagessen.

Viola Mees sorgte hinter der Theke dafür, dass niemand verdurstet.

Wenn auch nicht alle Hundeführer mit ihrer erreichten Punkzahl zufrieden waren, so nahm die Prüfung trotzdem einen sehr harmonischen Verlauf.

Die IPO Hundeführer haben alle ihr Prüfungsziel erreicht und können auf die nächsten Prüfungsziele weiter arbeiten.

Wie immer saß man nach dem praktischen Teil auf dem Übungsplatz zur theoretischen Ausarbeitung der Prüfung im Vereinsheim zusammen,

wo auch Jörg Friedrich die Prüfungsergebnisse bekannt gab.

Prüfungsleiter Jörg Friedrich und 1. Vorsitzender Jürgen Hobein bedankten sich bei Leistungsrichter Eckhard Roddewig

für seine faire Richtertägigkeit und bei den Hundeführern für ihre Teilnahme an der Prüfung.

 

     

Jürgen Hobein Unterordnung

 

            

Jürgen Hobein Schutzdienst

      

 

                    

Die Getränkesachverständige Viola Meex                                                 Unser Helfer Pilipp Elster braucht jetzt eine Stärkung

                

                                                          Die Abrechnung durch den Prüfungsleiter