Rückblick!!

OG Prüfung am 07.04.2018

Der erste schöne Tag im Jahr und die OG Immenhausen hat Prüfung.

Trotz des langen Winters haben wir es wieder geschaft.

Prüfungsleiter Jörg Friedrich mit seinem EDV Spezialisten Ronny Wöllner hatten alles gut vorbereitet.

Jörg Friedrich begrüßte am Morgen unseren Leistungsrichter Eckhard Roddewig, der mit seiner Ehefrau angereist war und

folgende Hundeführer unserer OG:

Jürgen Hobein, mit Grisu vom Dreimännchen,  IPO 2

Wilhelm Hauptreif, mit Basko vom Brandkopf,  IPO 2

als Gäste begrüßte er:

Hans Andree, mit Sofia-Loren vom Fürstentum Kaunitz, IPO 1

Manfred Lampe, mit Chato vom Cap Arkona FH 1

Heinz-Dieter Pfurr, mit Paula,  FH 1

Andrea Stodolski, mit Zoltan vom Hohner Berg, FH 2

Bernd Ditze, mit Astra vom Wodans Zwinger FH 2

ferner bestanden unsere neuen Mitglieder Uwe Wirz, Viola und Ralph Meex den Sachkundenachweis.

Als neue Fährtenleger wurden Ralph Mees und Julia Hobein in den Prüfungsablauf eingeführt.

Unser Junghelfer Philipp Elster stand zum ersten mal als Helfer bei einer Prüfung auf dem Übungsplatz,

Leistungsrichter Roddewig lobte seine Helfertätigkeit.

Mal wieder standen Heidi Hauptreif und Ilka Hobein in der Küche und zauberten uns ein hervorragendes Mittagessen.

Viola Mees sorgte hinter der Theke dafür, dass niemand verdurstet.

Wenn auch nicht alle Hundeführer mit ihrer erreichten Punkzahl zufrieden waren, so nahm die Prüfung trotzdem einen sehr harmonischen Verlauf.

Die IPO Hundeführer haben alle ihr Prüfungsziel erreicht und können auf die nächsten Prüfungsziele weiter arbeiten.

Wie immer saß man nach dem praktischen Teil auf dem Übungsplatz zur theoretischen Ausarbeitung der Prüfung im Vereinsheim zusammen,

wo auch Jörg Friedrich die Prüfungsergebnisse bekannt gab.

Prüfungsleiter Jörg Friedrich und 1. Vorsitzender Jürgen Hobein bedankten sich bei Leistungsrichter Eckhard Roddewig

für seine faire Richtertägigkeit und bei den Hundeführern für ihre Teilnahme an der Prüfung.

 

     

Jürgen Hobein Unterordnung

 

            

Jürgen Hobein Schutzdienst

      

 

                    

Die Getränkesachverständige Viola Meex                                                 Unser Helfer Pilipp Elster braucht jetzt eine Stärkung

                

Die Abrechnung durch den Prüfungsleiter                                                                      

 

        

 

 

 

Mitgliederversammlung am 24.02.2018

 

In unserer Mitgliederversammlung am 24.02.18 wurde Mitglieder des Vorstandes neu gewählt.

Schriftführer wurde: Ralph Mees,

1. Übungswart: Julia Hobein

2. Übungswart: Jörg Friedrich

Jugendwart: Philipp Elster

 

Dank an die Immenhäuser Landwirte

 

Am 13.02.18 bedankte sich die OG Immenhausen mit einem gemeinsamen gemütlichen Beisammensein bei den Immenhäuser Landwirten für die tolle Zusammenarbeit.

Die Fährtenarbeit gehört nun mal zur Ausbildung unserer Hunde und dies geht nicht ohne die Äcker der Landwirte zu betreten.

Dies wird von den Landwirten geduldet und dafür unseren herzlichem Dank.

  

 

      

   

 

Nachtübung am 3.2.2018


Nach langer Zeit konnte die OG Immenhausen mal wieder eine Nachtübung durchführen, was die letzten Jahre leider mangels Helfern und Interesse gescheitert ist. Bei trockenem und milden Wetter liefen jeder Hund mit seinem Hundeführer eine ca. 4km lange Strecke durch Feld, Wald und Flur. Dabei mussten alle an verschiedenen Hindernissen vorbei. Ob eine Vogelscheuche, welche aus dem Gebüsch fiel oder ungewohnter Untergrund. Hund und Herrchen mussten beweisen, dass sie ein gutes Team sind und sich aufeinander verlassen können. 
Wir freuen uns, dass von 8 gemeldeten Hunden 6 Hunde an den Start gehen konnten. Zwei konnten leider aufgrund von Krankheit des Herrchens nicht teilnehmen. 
Wir bedanken uns bei allen Hundeführern, die das Spielchen mitgemacht haben, auch, wenn ihr euch hier und da vielleicht mehr erschreckt habt als eure Hunde. 
Außerdem, bedanken wir uns bei allen Helfern. Die, die sich um Essen und Getränke gekümmert haben und die, die sich bereit erklärt haben, sich im Dunkeln und kalten in den Wald zu stellen und die Stationen durchzuführen. Ohne euch, hätten wir keine Hindernisse gehabt und somit auch keine Nachtübung! 
Alles in allem, war es eine gelungene und schöne Nachtübung mit gemütlichem Abend, was nicht möglich gewesen wäre, wenn nicht alle an einem Strang ziehen würden. 
Wir hoffen, alle Beteiligten hatten genauso viel Spaß und sind auch nächstes Jahr wieder mit dabei.

 

Fremder auf der Strecke, belästigte die Teilnehmer

 

 

56. Jahreshauptversammlung

Am 13.01.2018 hatte die OG Immenhausen ihre Jahreshauptversammlung

Zu Beginn wurde der Verstorbenen des Jahres 2017 gedacht.

Diese waren:

Giesela Lang

Wilhelm Petersen

Willi Rau

wir werden den Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand verlas seine Jahresberichte.

Auf Grund vieler Preissteigerungen musste der Jahresbeitrag erhöht werden.

Da der Schriftführer der OG sein Amt niedergelegt hatte, musste ein neuer gewählt werden

Die Mehrheit der Stimmen hierfür bekam Ralph Meex.

Als Neumitglieder der OG konnten

Ralph und Viola Meex,Uwe und Anke Wirz und Philipp Elster begrüßt werden.

Geehrt wurden:

Harald Blumenstein für 50 jährige Mitgliedschaft in der OG

Barbara Wöllner für 25 jährige Mitgliedschaft in der OG und dem Hauptverein des SV

Ursula Heneck für 10 jährige Mitgliedschaft in der OG

  

 

Weihnachtsfeier 2017

Am 03.12.17 feierten die Mitglieder der OG Immenhausen ihre Weihnachtfeier.

Es lag Schnee und der Weihnachtsmann war da.

Jung und Alt hatten bei Kaffee und Kuchen einige gesellige Stunden.